Seminare und Vorträge

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

A. TAGESSEMINARE – „KLEINE AUSZEIT“

1. „TAG DER AUFMERKSAMKEIT“
im Botanischen Garten Wuppertal oder in Ronsdorf

Der „Tag der Achtsamkeit“ findet mehrmals jährlich (drinnen & draußen) statt.
(siehe: www.botanischer-garten-wuppertal.de/veranstaltungen)

Ein Seminar an einem Samstag zwischen 10.30 und 15.30 Uhr, um Möglichkeiten zur praktischen Anwendung hilfreicher Übungen im Rahmen einer kleinen Gruppe zu nutzen.
So ist es möglich, eine Auszeit vom oft turbulenten Alltag (in dem es für die Meisten doch etwas schwieriger ist, Gewohnheiten mittels regelmäßigen Praktizierens zu verändern) zu nehmen.


2. „NATURZEIT“ - ein ganzer Tag in der Natur...

Ein sanft geführter, sehr achtsamer - also sehr bewusster - Tag zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang mit bewusstem Schweigen, Wahrnehmungsgübungen, innerer Einkehr und – sofern erwünscht – Teil-Fasten und kreativem Ausdruck.

Dieser Tag ist für jene Menschen gedacht:
die das Gefühl haben, zu wenig Zeit und Raum für sich selbst zu haben,
die Antwort auf eine Frage erhalten bzw. eine Entscheidung treffen möchten,
die sich selbst als zu schnell, gestresst oder gar ausgebrannt fühlen oder
die sich einfach nur einmal einen Tag in der Stille und Schönheit der Natur schenken möchten.


3. „DÄMMERUNGSSEMINAR“ für „Lerchen“ und „Nachteulen“...
in Wuppertal-Ronsdorf

Einige sehr bewusst erlebte Stunden in der Zeit zwischen Hell & Dunkel (beginnt eine Stunde vor Sonnenuntergang) bzw. zwischen Nacht & Tag (beginnt eine Stunde vor Sonnenaufgang).

Diese bewusste Erfahrung der Dämmerung, in der nur wenige, leise Worte nötig, jedoch einige Übungen (u.a. Atem- und Konzentrationsübungen, Yoga, Fünf Tibeter...) sehr hilfreich und/oder heilsam sind, ermöglichen auf einfache Weise, eine „Zwischenbilanz“ zu ziehen.

B. MEHRTÄGIGE SEMINARE – „GROßE AUSZEIT“

1. „SelbstBewusstSein“


2. „Love Makes The World Goes Round...“


3. „Mutter – Frau – Mensch“